Infos zur Weiterbildung zu Kommunikations-Botschafter:innen

Botschafter:innen machen eine Sache bekannter. 
Viele Menschen kennen Unterstützte Kommunikation (kurz: UK) noch nicht.  
Kommunikations-Botschafter:innen wollen UK in ihrem sozialen Umfeld bekannter machen. 


Für diese Weiterbildung hat jede Teilnehmer:in eine eigene Idee entwickelt.
Die Idee sollte Spaß machen. 

Die Teilnehmenden haben sich getraut, etwas ganz Neues auszuprobieren.
Sie haben gelernt, ihr Projekt zu organisieren, zu bewerben und durchzuführen.

Hier können Sie die Kommunikations-Botschafter:innen 2021 kennenlernen. 

Entdecken Sie ihre spannenden Projekte!
Die Kommunikations-Botschafter:innen freuen sich über viele Gelegenheiten,  ihr Projekt durchführen zu können.  Nehmen Sie gerne Kontakt auf.
Viel Spaß beim Stöbern!

Annika Wleklinski

Hallo, mein Name ist Annika Wleklinski, ich bin 24 Jahre alt und wohne in Bergisch Gladbach. Ich bin Kommunikationsbotschafterin und führe Veranstaltungen in Kitas durch.

Celina Eder

Ich heiße Celina Eder, bin 16 Jahre alt und komme aus Wasserburg am Inn (Bayern). Meine große Schwester heißt Carolin. Ich bin großer Fan von dem Dartspieler Michi Unterbuchner (T-Rex). 

Lilith Fendt

Hallo alle zusammen, ich bin Lilith und ich bin 18 Jahre alt. Mit Assistenz kann ich mit meinem Talker sprechen. Mit meiner Familie wohne ich in München. Zurzeit gehe ich ins AQJ. 
Wer will mit mir malen?

Lukas Hernicht

Ich bin Lukas und wohne in München und bin 18 Jahre alt. Ich liebe 
Musik und denke mir gerne Musiklisten für Menschen aus. 

Max Schuller

Ich bin Max Schuller und gerade 19 Jahre alt. Am 20.12.2001 bin ich in Herzberg am Harz geboren. Durch einen Sauerstoffmangel bei meiner Geburt habe ich eine Cerebralparese mit einer Bewegungsstörung. Aber ich habe Möglichkeiten und Techniken gefunden, um trotzdem alles machen zu können, was ich will.

Maximilian Kaffl

Ich bin Maximilian Kaffl und bin 17 Jahre alt. Trotz meines Handicaps liebe ich Sport. Aufgrund meiner Sprachbehinderung kommuniziere ich mit einem Computer.

Natascha Toman

Hallo ihr lieben, ich heiße Natascha Toman und wohne in Österreich. Ich bin stets in Bewegung und habe viele Interessen. Das kann mal eine Spritz-Tour auf dem Fahrrad sein oder eine gemütliche Schach-Partie für zwischendurch. Nebenbei halte ich Vorträge und teile gerne meine persönlichen Erfahrungen zum Thema Unterstützte Kommunikation. 

Oskar Streit

Hallo People, ich heiße Oskar Streit und ich bin 25 Jahre alt. Ich wohne in Berlin in einer WG. Meine Hobbys sind Malen, Shoppen und PC spielen.

UK-Referentinnen der Weiterbildung

Nele Diercks

 "Ich habe es geliebt die Weiterbildung zu machen. Gerne mache ich das noch mal. Ich habe mich über die Gruppe der Kommunikations-Botschafter:innen gefreut." 


Nele liest in Kindergärten und Schulen Bücher vor. Sie hat auch eine eigene Webseite: https://www.vorlesen-einmal-anders.de/
 

Als UK-Referentin hält sie Vorträge über ihr Leben mit Asstistenz, ihren persönlichen Werdegang in Bezug auf UK und ihre inklusive Kindheit und Jugend. 

Michaela Koebele

"Mir hat die Arbeit sehr viel Spaß gemacht. Gut fand ich, dass UKler von UKlerinnen lernen. Das kommt selten vor.. Ich bin gerne dabei, wenn wieder so etwas stattfindet." 


Als UK-Referentin spricht sie darüber, wann sie Lautsprache und wann den Talker benutzt. Sie erzählt von UK in der Förderstätte und den Schwierigkeiten mit dem Talker. 

Lena Hartung

"Die Weiterbildung war etwas Besonderes, da UK-Nutzer und UK-Nutzerinnen von UK-Referentinnen gelernt haben. Ich kann es kaum glauben, dass sie schon vorbei ist. Irgendwie schade."

Als UK-Referentin hält sie Vorträge zu ihrem Leben mit UK, zu Modelling und ihren Erfahrungen.